26.01.2021 aktueller Elternbrief – Johannesschule Arnsberg

26.01.2021 aktueller Elternbrief

Sehr geehrte Eltern der Johannesschule!

Heute hat Schulministerin Frau Gebauer in einer Pressekonferenz erklärt, dass die Schulen bis einschließlich 14. Februar 2021 geschlossen bleiben und weiterhin Distanzunterricht erteilt wird. Dies ist ebenfalls der Internetseite des Bildungsministeriums zu entnehmen.

Auch wenn wir bis jetzt noch keine Mail mit weitergehenden Informationen vom Ministeriums erhalten haben, gebe ich diese Information schon einmal an Sie weiter.

In den nächsten Wochen wird daher auch die Notbetreuung in der Schule fortgeführt. Auf der Seite des Bildungsministeriums ist allerdings noch kein aktualisiertes Anmeldeformular erhältlich. Bitte teilen Sie uns Ihren Betreuungsbedarf im Vorfeld schon einmal per Mail mit (bitte mit den täglichen Zeiten) und reichen uns dann das Formular nach, sobald es erhältlich ist.

Der für den 01. Februar angesetzte Pädagogische Tag wird ins Homeoffice der Lehrkräfte verlegt. Für diesen Tag gibt es also verpflichtende Arbeitsaufgaben für die Kinder. Auch die Notbetreuung wird an diesem Tag für die Kinder da sein. Bitte haben Sie aber Verständnis, wenn die Lehrkräfte an diesem Tag etwas weniger Zeit für die Kinder haben, da auch sie anderweitige Aufgaben zu erledigen haben.

Die beweglichen Ferientage am Karnevalswochenende bleiben bestehen. Daher wird es am Freitag, den 12.02.2021 sowie am Montag, den 15.02.2021 keine Notbetreuung und keine Aufgaben geben. Sollten die Schulen offiziell am Montag nach Karneval wieder öffnen, geht es an der Johannesschule erst am Dienstag, den 16.02.2021 wieder mit Präsenzunterricht los, sofern das Ministerium bis dahin keine anderen Vorgaben macht.

Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit in dieser für uns alle herausfordernden Zeit und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Marion Beine