15.01.2021 aktuelle Elterninfo – Johannesschule Arnsberg

15.01.2021 aktuelle Elterninfo

Sehr geehrte Eltern der Johannesschule!

Eine Woche Distanzunterricht haben wir geschafft. Uns ist bewusst, dass dies auch für Sie eine große Herausforderung ist. Wichtig ist uns, dass die Kinder tatsächlich die Schulaufgaben bearbeiten bzw. dies zumindest so gut wie möglich versuchen. In den meisten Fällen haben wir auch entsprechend positive Rückmeldungen erhalten.

Durch andere Rückmeldungen ist mir auch mitgeteilt worden, dass Fragen offengeblieben und manch Unmut über Organisation und Ansprüche aufgekommen sind. In diesen Fällen bitte ich Sie dringend, nicht zu zögern und Kontakt zur Klassenlehrkraft aufzunehmen (Kollegium). Viele Probleme lassen sich durch ein Gespräch und gegenseitige Information lösen, auch wenn man natürlich nicht für alle ideale Bedingungen schaffen kann.

Für die Kinder in der Notbetreuung gilt, dass sie hier ihre Aufgaben weitgehend selbstständig unter Aufsicht erledigen können. Bitte bedenken Sie, dass hier eine ganze Gruppe von Kindern sitzt. Eine Aufsichtsperson kann also gelegentliche Hilfestellungen leisten, jedoch nicht alle Aufgaben begleiten, kontrollieren und korrigieren. Ein Haken heißt daher nur erledigt, in der Regel aber nicht korrigiert. So sehen auch Sie als Eltern, was Ihr Kind selbstständig leisten kann und die Lehrkräfte auch. Zudem sind wir technisch leider noch nicht so ausgestattet, dass wir das Arbeiten am iPad oder die Teilnahme an Videokonferenzen garantieren können. Die Schule verfügt noch nicht über ein WLAN und am Internetzugang der Betreuungsräume wird gerade gearbeitet.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit und viel Erfolg beim Homeschooling.

Mit freundlichen Grüßen

Marion Beine